Zugriffszähler

Besucher

hauskreis

Hauskreis - in persönlicher Atmosphäre

In wöchentlichem Turnus treffen sich Menschen aus der Gemeinde zu Gesprächsgruppen in Privathaushalten - den Hauskreisen. Ein Hauskreis  besteht in der Regel aus 6 bis 10 Teilnehmern und dient dem Austausch  über den Glauben auf einer persönlichen Basis.

Die Gespräche drehen sich in der Regel um eine fortlaufende Folge von Texten  aus der Bibel, deren Bedeutung besprochen wird, oder bestimmte Themengebiete, die  das Leben als Christ im Alltag betreffen. Wichtig ist dabei, Fragestellungen nicht nur im historischen Kontext zu betrachten, sondern sie auf die konkrete Lebenssitutation der Teilnehmer zu übertragen. Die freie Gesprächsform gibt dem Einzelnen in ungezwungener Form die Möglichkeit, Christsein auf das eigene Leben zu beziehen und sich bei Problemen und Fragen gegenseitig weiterzuhelfen. Aufgrund des offenen Charakters stellen Hauskreise auch eine gute Möglichkeit dar, Interessierten,  Freunden und Bekannten, die keinen oder nur wenig Bezug zum Glauben an Jesus Christus haben, in offener Weise einen Kontakt zu ermöglichen.

Die Termine in Enkenbach sind Mittwoch 20:00 Uhr und  Freitag, 20:00 Uhr.

In Sippersfeld trifft sich der Hauskreis 14 tägig Donnerstag um 19:00.

Die aktuellen Veranstaltungsorte können bei den hauptamtlichen Mitarbeitern erfragt oder im  Amtsblatt/Pfalzbote der VG Enkenbach-Alsenborn  nachgeschlagen werden.

Die Uhrzeiten und Veranstaltungsorte befinden sich auch im aktuellen Monatsgruß.